Drucken

Jahresabschlussfest des LC Steinbach 2017

Viele Ehrungen!

Beim Jahresabschlussfest des LC Steinbach für das Jahr 2016 war der Saal der evangelischen St. Georgsgemeinde prall gefüllt. Die erste Vorsitzende Gabi Kriwenko begrüßte die zahlreichen Gäste, sowie den Sportkreisvorsitzenden Norbert Möller und den Ehrenpräsidenten des LC Klaus Reuter.

Sehr erfreulich das viele neue Mitglieder mit ihren Kindern erschienen waren.

Nachdem das reichhaltige Buffet erstürmt wurde ging es dann auch los mit den spannenden Ehrungen. Zunächst ehrte der Sportkreisvorsitzende Norbert Möller LC-Mitglied Manfred Englert für sage und schreibe 30 absolvierte Sportabzeichen. Grandios! Danach erhielten Klaus Reuter und Gabi Kriwenko aus seinen Händen für langjährige verdienstvolle Tätigkeiten im Sport vom Landessportbund Hessen die Verdienstmedaillen in Gold (K. Reuter) und Bronze (G. Kriwenko). Weiter ging es mit der internen Sportlerehrung des LC durch Moderator und Pressewart Bruno Gold.
Für ihre Kreismeistertitel im Crosslauf wurden Anke Kracke und Sandra Hildebrandt, sowie die Crosslauf-Mannschaft des LC mit Laura Borchardt, Franka Köhling und Annika Etz mit schönen Trophäen geehrt. Auch das erfolgreiche Team der Kinderleichtathletik von den Friedrichsdorfer KILA-Wettkämpfen der U8 und U10 durfte mit ihren Silbermedaillen auf die Bühne. Lobende Worte gab es dann auch für die Trainer/innen des LC Steinbach für ihre gute Arbeit.

Den größten Platz auf der Bühne benötigten aber die Sportabzeichen Teilnehmer.
Mit 7 Abzeichen in Silber und 25 in Gold gab es ein großartiges Ergebnis und viel Applaus.

Weiterhin mit Blumen wurden die Strickfrauen Karin Focke und Johanna Böhrer geehrt. Mitstreiterin Renate Jaquet war leider krankheitsbedingt verhindert. Auch das „Kalbach-Team“ um Reiner Sudler, Jürgen Taube, sowie Heide Sudler, Eleonore Heintz und Heike Borchardt erhielten Ehrungen. Marion Starke gehört hier auch dazu, war aber urlaubsmäßig entschuldigt.

Zum Schluss wurden Achim Kühne, Conny Kühne und Tasja Kühne für 25 Jahre Mitgliedschaft mit der Vereinsnadel geehrt.

Danach ging es zum gemütlichen Teil weiter. Auch wenn die Jüngeren etwas früher nach Hause mussten, so hatten sich doch noch viele mit intensiven Gesprächen bis kurz vor Mitternacht einiges zu erzählen. Dank an Gerhard Focke und Jürgen Taube für die Bewirtung!  Danke auch an die St. Georgsgemeinde das wir ihre schönen Räumlichkeiten nutzen durften!
Drucken

Kreis-Crossmeisterschaften 2017

in Bad Soden-Neuenhain!

Bei den gemeinsamen Crossmeisterschaften des Main- und Hochtaunuskreises konnten 3 LC´ler mehr als überzeugen. In der Altersklasse W50 gewann Anke Kracke über 4200m in 22:27 Minuten den Kreismeistertitel. Ebenfalls auf Platz 1 und Titelträgerin der W45 über 4200m wurde Sandra Hildebrandt in 23:23 Minuten. Bei den Jungs war nur Paul Kaiser in der M12 am Start. Er lief über 1900m in 8:08 Minuten auf einen tollen 2. Platz. KreisCross Bad Soden 2017
Drucken

Kinderleichtathletik in Friedrichsdorf 2017

2 x Silber für den LC-Nachwuchs!

Bei der Kinderleichtathletik in Friedrichsdorf (Sporthalle) sorgte der LC-Nachwuchs für 2 sehr positive Überraschungen. Sowohl die Mannschaft der U8 als auch die U10 konnten die Heimreise mit Silbermedaillen antreten. Die U8 erhielt vom TV Weißkirchen noch Zuwachs für ein größeres Team. Bei der U10 kam Verstärkung aus Wehrheim hinzu. Nachwuchscoach Achim Kühne hatte hier als Motivator großen Anteil an diesen Erfolgen. Zunächst waren die Kleinsten mit 6 Teams am Start. Auf dem Plan standen folgende Disziplinen: 30m Sprint (2x), Hoch-Weitsprung, Dreh Wurf und die 30m Hindernis Staffel (2x). In der erfolgreichen U8 Mannschaft waren: Jonathan Steymann, Paul Pour-Heidari, Julia Rautenberg (alle Jg. 2010), sowie Philipp Höhlein da Costa, Lukas Josten und Tiara Fabry (alle Jg. 2011). Die U10 hatte mit 11 Teams ein sehr großes Starterfeld. Hier gab es folgende Disziplinen: 40m Sprint (2x), Hoch-Weitsprung, Dreh Wurf, Medizinball Stoßen und die 30m Hindernis Staffel (1x). Im Silberteam des LC waren: Carla Bischoff, Nele Zweifel, Elli Georgiadis, Julienne Gmelin (alle Jg. 2008) und Melinda Heynen (Jg. 2009).

Gute Arbeit des LC-Trainerteams!
Drucken

Hallen-Kreismeisterschaften 2017

Kalbach 18./19.02.2017

Bei den gemeinsamen offenen Hallen-Kreismeisterschaften der Kreise Hochtaunus, Maintaunus und Wetterau, sowie viele Teilnehmer von außerhalb am 18./19.02. in Kalbach gab es wiederum sehr große Teilnehmerfelder. Der LC Steinbach war mit 12 Sportlern/innen am Start.  Valerie Pilz (W13) hatte im Kugelstoßen in die W14 hochgemeldet. Hier wurde sie mit 6,48m gute 5. im Kreis. Alle anderen Athleten/innen waren am 19. im Dreikampf im Einsatz. Und 4 schafften immerhin eine Top 10 Platzierung. Lilith Bruckhoff (W13) kam auf Rang 10 mit 1026 Punkten. Ihre Leistungen: 60m/9,96 Sek., Weit 3,37m, Kugel sehr gute 6,48m. In der W12 war Laura Borchardt als 8. mit 963 Punkten die Beste vom LC. Sie lief die 60m in guten 9,79 Sek., Weit sprang sie ganz starke 3,47m und die Kugel stieß sie auf 4,76m. Franka Köhling wurde hier 15. mit 893 Punkten. Ihre Ergebnisse: 60m/10,22 Sek, Weit starke 3,35m, Kugel 4,48m. Annika Etz wurde 26. mit 792 Punkten (60m/10,34 Sek., Weit 2,84m, Kugel  4,13m). Annika Borchardt kam in der W10 auf einen tollen 8. Platz mit 825 Punkten. Sie lief über 50m 9,29 Sek, sprang 3,07m weit und warf den Ball auf 17,50m. Rafaela Patsakas wurde hier 15. mit 756 Punkten. Ihr Ergebnis: 50m/9,83 Sek., Weit 2,90m, Ballwurf 17,50m. Die Mädchenstaffel des LC über 4x100m in der Besetzung Franka Köhling, Annika Etz, Lilith Bruckhoff und Laura Borchardt kam in 64,86 Sek. als 10. ins Ziel.

Bei den Jungs kam Till Köhling in der M12 auf Rang 17 mit 795 Punkten (60m/10,34 Sek., Weit 3,13m, Kugel 5,76m). Rang 19 ging an Paul Kaiser mit 757 Punkten (60m/10,27 Sek., Weit 2,97m, Kugel 5,35m). Jan Robert Terpsma kam in der M11 auf einen guten 10. Platz mit 788 Punkten. Er lief über 50m 9,18 Sek., sprang 2,97m weit und warf den Ball auf tolle 35,50m. In der M10 kam Tim Rautenberg auf Rang 12 mit 677 Punkten. Seine Leistungen: 50m/9,49 Sek., Weit 2,95m, Ballwurf gute 25,50m. Sven Kornack wurde 14. mit 644 Punkten. Seine Leistungen: 50m/10,12 Sek., Weit 2,87m und starke 28,50m im Ballwurf.

An den beiden Wettkampftagen mit fast 900 Teilnehmern war wiederum der LC Steinbach für die Bewirtung zuständig. Und wie immer schon in den letzten Jahren war es Reiner Sudler mit seinem tollen Team die abermals für eine tolle Bewirtung sorgten. 

Großes Lob und Dank an alle Kuchenspender und natürlich die Helfer/innen.
Drucken

Einladung JHV 2017

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2017 Einladung JHV 2017

am Freitag, den 24. März 2017 um 20:00 Uhr

im LC-Vereinshaus am Steinbacher Waldstadion.
Wir bitten um rechtzeitiges Erscheinen.

Tagesordnung:

1. Genehmigung des Protokolls der Versammlung 2016
2. Bericht des Vorstandes
3. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes
4. Wahl eines Kassenprüfers
5. Anträge
6. Verschiedenes

Anträge müssen bis spätestens eine Woche vor der Versammlung schriftlich beim Vorstand eingereicht werden. Eltern von noch nicht 16-jährigen Mitgliedern besitzen das Stimmrecht für ihre Kinder.

Wir hoffen, Sie recht zahlreich zur Jahreshauptversammlung begrüßen zu können.