Drucken

Kreismehrkampfmeisterschaften Friedrichsdorf 2016

Bronze für Carina Etz und Franka Köhling!

Bei den Kreismehrkampfmeisterschaften in Friedrichsdorf war der LC Steinbach mit 6 Athleten/innen vertreten. Es gab zwar keinen Kreismeistertitel, aber immerhin 2 Bronzemedaillen. Im Dreikampf der W13 schaffte Carina Etz mit 1188 Punkten einen tollen 3. Platz. Über 75m lief sie 11,70 Sekunden, dann sprang sie sehr gute 4,05m weit und warf den Ball auf gute 29m. Lilith Bruckhoff kam im Dreikampf der W12 mit 963 Punkten auf Rang 9. Sie lief die 75m in 13,02 Sekunden und sprang 3,17m weit. Ihre beste Leistung waren aber die 29,50m mit dem Ball. Franka Köhling und Annika Etz waren in der W11 am Start. Franka kam auf Platz 6 mit 1053 Punkten. Sie lief über 50m 8,62 Sekunden. Weit sprang sie 3,52m und den Ball warf sie auf 26m. Annika lief über 50m 8,97 Sekunden und sprang 3,04m weit. Der Ball landete bei 20,50m. Till Köhling (10. mit 795 Punkten) und Paul Kaiser (11. mit 780 Punkten) waren in der M11 am Start. Die Ergebnisse von Till: 50m in 9,14 Sekunden, 3,15m Weit und gute 33m mit dem Ball. Paul lief über 50m 8,89 Sekunden, sprang nur 2,81m weit und warf den Ball auf starke 34m.

Nachgeholt wurden auch einige Endläufe im Sprint und über 800m von den abgebrochenen Meisterschaften im Juni. Carina Etz wurde im Endlauf über 75m in 11,62 Sekunden Sechste.

Ein sehr guter Lauf von Franka Köhling über 800m in 3:07,33 Minuten reichten für Platz 3 und damit Bronze! Platz 4 ging an Annika Etz in 3:26,66 Minuten. Paul Kaiser finishte als 5. in 3:04,60 Minuten über die 800m.
Drucken

Breitensporttag 2016

Breitensporttag beim LC Steinbach war gut besucht!

Trotz großer Hitze am LC-Breitensporttag waren die LC-Verantwortlichen sehr erfreut über die große Anzahl von 19 Sportlern und Sportlerinnen. Alle Altersklassen waren vertreten. Kinder mit Eltern, Jugendliche, Erwachsene und Senioren – toll! Nach einem kurzen Aufwärmprogramm mit Ex-Trainer Bruno Gold ging es los. Für die Sprinter standen 30, 50 und 100m auf dem Programm. In der Weitsprunggrube gab es den Weitsprung vom Brett, aus der Zone und den Standweitsprung. Zudem gab es Kugelstoßen, Schleuderball, Ballwurf und Seilspringen.

Die Langstreckenläufe wurden wegen der Hitze abgesagt. Alle Teilnehmer denen diese Läufe und andere Disziplinen noch fehlen können an jedem Mittwochabend im September ab 18 Uhr ihre Leistungen erzielen. Pressewart Bruno Gold steht mit Rat und Tat zur Seite und kann bei Bedarf auch an einem anderen Tag nach Absprache (Tel. 76179) vor Ort sein.

Am Abend des Breitensporttages gab es dann die bekannt gute Musik mit DJ Bruno. Auch wenn ein Großteil der Stammtruppe entschuldigt fehlte, so hatten die Anwesenden doch bis kurz vor Mitternacht noch viele emotionale Momente.

Ein großes Dankeschön allen Helfern, den fleißigen Kuchenspendern und Grillchef Reiner Sudler.
Drucken

Kreismeisterschaften der Schüler 2016

Silber und Bronze für F. Bandy, J. Kruch und C. Etz!

Die Kreismeisterschaften in Wehrheim mussten witterungsbedingt mehrfach unterbrochen und letztendlich auch abgebrochen werden. Die fehlenden Endkämpfe werden zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt. Ort und Datum entscheidet der Kreisvorstand bei der nächsten Sitzung am 4. Juli. Medaillengewinner für den LC Steinbach waren Fridolin Bandy, Jerome Kruch und Carina Etz. Carina lief über 75m im Vorlauf 11,46 Sekunden und schaffte in der W13 damit den Endlauf. Dieser wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Im Weitsprung sprang sie mit sehr guten 4,05m auf einen erfreulichen Bronzeplatz. Beim Kugelstoßen kam sie mit 5,31m auf Rang 6.
In der W11 erreichten Franka Köhling als 7. (8,49) und Laura Borchardt als 8. (8,57) den 50m Endlauf.
Annika Etz schied im Vorlauf mit 8,80 Sek. aus. Über 50m Hürden wurde Franka Köhling 5. in 9,22 Sek. und direkt dahinter kam Laura Borchardt als 6. in 9,65 Sek. ins Ziel. Auch im Weitsprung gab es gute Resultate. Franka Köhling wurde gute 5. mit 3,66m. Knapp dahinter als 7. Laura Borchardt mit 3,57m. Annika Etz wurde 14. mit 3,04m.
Ganz stark bei den Jungs war Fridolin Bandy in der M11. Beim Schlagballwurf kam er auf tolle 44m. Platz 2! Nur 1 Meter fehlte zum Titel! Auch Till Köhling (5. mit 35,50m) und Paul Kaiser (9. mit 30m) konnten überzeugen. Alle 3 waren sogar im Endlauf über 50m Hürden. Fridolin schaffte als 3. in 9,06 Sek. seine 2. Medaille und Paul (9,98) und Till (10,15) kamen auf die Plätze 6 und 7. Fridolin Bandy schaffte auch noch den Endlauf im Sprint über  50m und wurde hier 7. in 8,35 Sekunden (im Vorlauf lief er sogar 8,25). Paul Kaiser (9,12) und Till Köhling (9,15) schieden im Vorlauf aus. Die 4. Medaille für den LC erkämpfte sich in der M10 Jerome Kruch mit dem Schlagball als 3. und sehr guten 29,50m.
Drucken

Kinderleichtathletik (KILA) Weißkirchen 2016

LC Steinbach auf Platz 3!

Kinderleichtathletik (auch KILA abgekürzt) ist für die ganz jungen Sportler in der Leichtathletik.
Für die 8 und 9-jährigen also U10 fand ein solcher Wettkampf in Weißkirchen statt. Wegen des schlechten Wetters wurde die Veranstaltung kurzfristig in die Halle verlegt. Bei der KILA kein Problem. Die 6 Mannschaften (Jungs und Mädchen gemischt in jedem Team ist Pflicht) hatten folgende Disziplinen zu bestreiten: 2 x 30m Sprint, Hindernis Sprintstaffel, Weitsprung Staffel, Medizinballstoßen und zum Schluss Team-Biathlon. In den Sprintwettbewerben waren die Steinbacher nicht bei den schnellsten. Aber vor allem beim Medizinballstoßen und Team Biathlon waren sie sehr gut. Schließlich landete die Mannschaft mit Annika Borchardt, Anna-Lena und Jan-Niklas Oster, Rafaela Patsakas, Nele Zweifel, Sadia Hasib, Tim Rautenberg und Sven Kornak auf einem guten 3. Platz!