Drucken

Kreis-Waldlaufmeisterschaften in Merzhausen 2021

LC Steinbach ganz stark mit 5 Titeln!

Bei den Kreismeisterschaften im Waldlauf in Merzhausen gab es großartige Leistungen von den LC-Athleten/innen. 5 Kreismeistertitel, 2 zweite Plätze und 2 mal Platz 3, sowie weitere gute vordere Plätze! Eine tolle Bilanz und ein strahlendes Trainerteam! Den Anfang machten die B-Jugendlichen (U18). Hier gewann Laura Borchardt über 3500m in 17:27 Min. vor der zeitgleichen Zweiten Franka Köhling. Auf Rang 3 Annika Etz in 17:47 Minuten. Natürlich gewannen diese 3 dann auch noch die Mannschaftswertung. Überragend in der W9 – Tilda Neumann. Sie gewann über 900m mit deutlichem Vorsprung in 3:41 Minuten. Ihr erster Titelgewinn! In der W8 kam Emilia Alem über die gleiche Distanz in 4:40 Min. auf einen guten 7. Platz.

Die W10 war ganz stark besetzt. Paulina Schmidt wurde 5. in 3:42 Min., knapp dahinter auf Rang 7 Tamila Schulwitz in 3:49 Min., sowie Franzi Peters (4:10 M./ Platz 11) und Lisa Franke (4:15 M./Platz 13). In der W11 (auch über 900m) wurde Ella Lou Ghamache in 3:54 Min. sehr gute 4. In der Mannschaftswertung kamen die LC´lerinnen (Paulina Schmidt,Tamila Schulwitz,Ella Lou Ghamache) auf einen tollen 3. Rang. Bei den Jungs war Julius Möller als jüngster vom LC in der M7 am Start.

Auch er lief ein beherztes Rennen über 900m und wurde guter 5. in 4:03 Minuten. In der M8 schaffte Patrick Franke in 3:59 Min. einen tollen 2. Platz. Auch der 4. Platz von Elias Nöth (4:25 Min.) war ganz stark. In der M9 wurde Nouah Haddas 3. in 3:39 Min. – nur knapp 2 Sekunden hinter dem Sieger! Platz 5 ging an Kaspar Kunst (3:45 M.). Durch diese starken Leistungen holte sich der LC in der Besetzung (Nouah Haddas,Kaspar Kunst,Patrick Franke) den begehrten Titel in der Mannschafts-wertung. Super! In der M11 überzeugte Janosch Neumann als ganz starker 2. in 3:25 Min. Joshua Willsdorf lief über 1800m in der W12 als strahlender Sieger in 7:55 Min. ein. Den Schlußpunkt setzte in der M35 Carsten Franke. Er lief die lange Strecke über 6100m und gewann nach einem ganz starken Auftritt in 27:30 Minuten und holte sich so den Kreismeistertitel.  
 
 M7 - M9 beim Kreiswaldlauf in Merzhausen  Tilda & Emilia beim Kreiswaldlauf in Merzhausen
Drucken

KiLa-Wettkampf in Friedrichsdorf 2021

LC Steinbach schlug sich tapfer!

Beim Kinderleichtathletik-Wettkampf (KiLa) in Friedrichsdorf war auch der LC Steinbach mit der Altersgruppe U10 vertreten. Hier zählt nur die Teamleistung. Ein Team besteht aus mindestens 6 bis höchstens 11 Teilnehmern (Jungs und Mädchen gemischt). Das Trainerteam Achim Kühne und Tanja Oster schaffte mit der sehr jungen Truppe einen guten 8. Platz. Für den Hochtaunuskreis sogar Platz 5. Folgende Disziplinen standen auf dem Programm: 40m Sprint, 30-40m Hindernis-Sprintstaffel, Weitsprungstaffel und Medizinballstoßen. Die besten Leistungen der LC-Truppe wurden in der Hindernis-Sprintstaffel erzielt. Für den LC waren am Start: Carina Meier, Hanna Habte, Nouah Haddas, Sophia Moosbrugger, Tilda Neumann, Henrietta Sorcik und Patrick Franke. KiLa-Wettkampf in Friedrichsdorf 2021 (Foto Carsten Franke)
  KiLa-Wettkampf in Friedrichsdorf 2021
(Foto Carsten Franke)
Drucken

Kreis-Mehrkampfmeisterschaften Friedrichsdorf 2021

LC Steinbach 5 x in den Top Ten!

Bei den Kreismehrkampfmeisterschaften in Friedrichsdorf war der LC Steinbach mit 14 Athleten/innen vertreten. 5 davon schafften den Sprung in die besten 10. In der Klasse M13 kam Janis Jaza auf den 7. Platz. Er lief über 75m 11,85 Sek., sprang 3,43m weit und warf den Ball auf 24 m. Joshua Willdsdorf (M12) holte sich einen tollen 5. Platz. Er lief über 75m 12,55 Sek., weit sprang er 3,21m und den Ball warf er auf gute 26,50m. Yasemin Erdem (W13) wurde 14. Sie lief über 75m 12,68 Sek., weit sprang sie gute 3,50m und den Ball warf sie auf 19m. Die beste Platzierung aus Steinbacher Sicht holte sich Nele Zweifel (W12) mit einem tollen 4. Platz. Zur Bronzemedaille fehlten nur 8 Pünktchen. Sie lief die 75m in 11,17 Sek., sprang ganz starke 3,82m weit und warf den Ball auf gute 26,50m. Prima! Janosch Neumann wurde guter 6. in der M11. Die 50m lief er in 8,54 Sek., weit sprang er 3,36m und den Ball warf er auf ganz starke 31m.

In der W11 gab es folgende Ergebnisse:
- Alisa Liebermann Platz 14 (50m in 8,38 Sek., Weit 3,34m, Ball 22,50m)
- Filippa Sorcik Platz 22 (50m in 8,54 Sek., Weit 3,42m, Ball 18m)
- Ella Lou Ghamache Platz 31 (50m in 9,12 Sek., Weit 2,74m, Ball 17,50m)

In der W10 glänzte Tamila Schulwitz mit einem sehr guten 5. Platz. Sie lief die 50m in 8,83 Sek., im Weitsprung war sie die Beste von allen in der W10 mit 3,62m und den Ball warf sie auf 19m. Paulina Schmidt kam auf Rang 11. Die 50m lief sie in 8,99 Sek., beim Weitsprung war sie die zweite der W10 mit starken 3,53m und den Ball warf sie auf 18m.

Weitere Ergebnisse der W10:
- Franzi Peters Platz 14 (50m in 8,98 Sek., Weit 3,03m, Ball 19,50m)
- Philippa Höhlein da Costa Platz 16 (50m in 9,10 Sek., Weit 3,01m, Ball 17,50m)
- Lisa Franke Platz 23 (50m in 9,97 Sek., Weit 2,85m, Ball 15m)
- Finja Jaza Platz 25 (50m in 9,92 Sek., Weit 2,62m, Ball 13,50m)

Die Staffel 2 des LC Steinbach lief über 4x50m 35,23 Sekunden in der Besetzung (Sorcik, Peters, Ghamache, Liebermann) und kam auf Rang 9. Einen Rang dahinter die Staffel 1 des LC mit (Franke, Jaza, Höhlein da Costa, Schulwitz) in 36,92 Sek.
Der ganze Wettkampf war für die junge Truppe des LC ein sehr zufriedenstellendes Ergebnis.

 Die U12 bei den Kreis-Mehrkampfmeisterschaften in Friedrichsdorf 2021  Die U14 bei den Kreis-Mehrkampfmeisterschaften in Friedrichsdorf 2021
U12 U14
Drucken

KILA in Steinbach 2021

3 Steinbacher Jahresbeste! Jubel beim Trainerteam!

Im kompletten Juni konnte jeder Leichtathletikverein im Hochtaunuskreis im eigenen Stadion coronabedingt unter Wettkampfbedingungen Kinderleichtathletik (KILA) durchführen. Diese Möglichkeit wurde dann auch sehr gut vom LC Steinbach genutzt. Mit 62 Kindern war der LC die drittgrößte Gruppe. Auf dem Programm standen: 50m Sprint, Weitsprung und Ballwurf. Am Monatsende wurden die jeweils besten Leistungen an den Kreisvorstand übermittelt. Groß war die Freude auch beim Trainerteam als feststand das 3 Steinbacher Jahrgangsbeste wurden. Zudem gab es noch 2 zweite Platze und 3 dritte Plätze. Der Lohn für tolle Trainerarbeit!

Jahrgangsbeste wurden: Patrick Franke in der U10 II, Louis Hykel in der U8 I und Kiana Schulwitz in der U8 II. Auch die 2. Plätze von Mio Neumann U8 II und Lina Nöth U8 II sind Klasse. Jeweils Platz 3 gab es für: Janosch Neumann in der U12 I, Tamila Schulwitz in der U12 I sowie Oliver Mieczko in der U10 II.

Alle weiteren landeten im erweiterten Mittelfeld. Jedes Kind erhält aber eine Urkunde!